Treffen mit dem Jugendrat

Am gestrigen Freitag bin ich einer Einladung des witzenhäuser Jugendrates gefolgt.

Ich hatte die Vertreter vor einigen Wochen um einen Termin gebeten, um mir einen Eindruck von den Mitgliedern und deren Arbeit, welche sie zusammen mit Kai Zerweck organisieren, machen.

Nach gegenseitiger Vorstellung, da sie ja auch erfahren wollten wer ich bin und was meine Meinungen und Ziele sind, durfte ich deren Sitzung beiwohnen.

Selbst ein Mitglied, welches sich gerade in den USA befindet, wurde per Skype dazu geschaltet.

Ich fand das sehr beeindruckend, da es das große Interesse an der Vertretung der Jugend sehr deutlich zeigt.

In nächster Zeit sind einige Aktionen geplant, unter anderem bei Kindergarten Fest am 20.05.2017 und zum Come2Gether Festival jeweils in Witzenhausen.

Ich würde mich über eine rege Beteiligung der Jugendlichen freuen. Ebenso würde ich mich über einen engen Austausch mit den Jugendrat in Falle eines Wahlerfolges freuen. Denn Kinder und Jugendliche sind die Zukunft dieser Stadt. Und gerade Ihnen muss man Gehör schenken und Möglichkeiten bieten.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: